FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Beate Reuter

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Malerin und Keramikerin Beate Reuter (* 1965 in Köln) ist mit ihrem Atelier „unARTig“ in Wassenach ansässig.


Atelier

Kirchstraße 6

56653 Wassenach

Die Karte wird geladen …

Kontakt

Vita

Beate Reuter wurde 1965 wurde in Köln geboren. Da sie früh ihre Kinder bekam, erarbeitete sie sich ihre künstlerischen Fertigkeiten autodidaktisch. Mit Malerei befasst sie sich seit 1982. 1998 eröffnete sie ihre Keramikwerkstatt in Wassenach. Von 2008 bis 2011 unterhielt sie eine Kunstwerkstatt in der Bonner Innenstadt. Anschließend kehrte sie nach Wassenach zurück.

Ihre Malerei ist expressiv und farbstark. Die skulpturale Arbeit richtet sich nach dem Material, keramischen Werkstoffen, und ist daher dezenter. Im Mittelpunkt ihrer Darstellung steht der Mensch.

Mediografie

Petra Ochs: Beate Reuter eröffnet ein neues Atelier – Keramik und Malerei stehen im Mittelpunkt der Arbeit – Kölnerin lebt seit 17 Jahren in Wassenach, in: Rhein-Zeitung vom 10. Dezember 2016

Weblink

http://www.beatereuter.de