FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Bildstock Oberbreisig

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Inschrift am Bildstock Oberbreisig zeigt die Jahreszahl 1661. Recherchen des Gemeinderats um den Vorsitzenden Bruno Waldbröl sowie Organist Rudolf Schäfer ergaben, dass der Bildstock möglicherweise deshalb gebaut wurde, weil das Dorf vom Dreißigjährigen Krieg verschont worden war. Wahrscheinlicher sei jedoch eine Erinnerung an die Pest. Fest stehe, dass eine Familie Arf den Bildstock mit der Muttergottesfigur gestalten ließ. 1938 ging der Bildstock in den Besitz der Stadt überging. 1961 wurde er in Eigenleistung der Dorfbewohner komplett und zum 350-Jährigen im Jahr 2011 erneut herausgeputzt.[1]

Fußnoten

  1. Quelle: General-Anzeiger vom 1. Juni 2011