FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Burggärtnerei Königsfeld

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Burggärtnerei an der Burgstraße 20 in Königsfeld befand sich drei Generationen lang – bis zur Schließung etwa im Jahr 2016 – in Familienbesitz. Inhaberin war zuletzt Gabriele Franke. Die Burg wird 1335 erstmals im Testament vom damaligen Grundherren Gerhard von Landskron urkundlich erwähnt. Die Wasserburg war vermutlich aus einem königlichen Forsthof aus karolingischer Zeit entstanden. Auch der Straßenname "Burgstraße" an der Gärtnerei erinnert an die Burg, die von einer Teichanlage umgeben war.


Zustand des ehemaligen Gärtnereigeländes im Frühjahr 2017

Ehemaliger Standort

Die Karte wird geladen …