FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Dieter Peter

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieter Peter, ab 1985 Lehrer an der Insel-Schule, war von April 2009 bis Sommer 2016 Leiter des Privaten staatlich anerkanntes Gymnasium der Franziskanerinnen Nonnenwerth im Rhein. Im November 2009 war er mit einem Festakt in dieses Amt eingeführt worden. Ab Februar 2008 hatte er die Schule zunächst kommissarisch geleitet.


Vita

Dieter Peter wurde in Mainz geboren. Nach dem ersten Staatsexamen 1983 in Mainz in Mathematik und Katholischer Religion legte Peter 1985 die Lehramtsprüfung für Gymnasialunterricht in Kaiserslautern ab und erhielt zwei Monate später die Anstellung auf Nonnenwerth, wo er Mathematik, katholische Religion und Informatik unterrichtete. 1990 wurde er zum Studienrat ernannt, 1998 zum Oberstudienrat. Zum zweiten Stellvertreter wurde Dieter Peter 2005 berufen, 2009 übernahm er die kommissarische Leitung des Gymnasiums, die nahtlos in die Direktorenfunktion überging. Im Rahmen einer Schulfeier wurde Peter im Juni 2016 in den Ruhestand verabschiedet. Dieter Peter tritt auch als Alleinunterhalter und Musiker in verschiedenen Bands auf. Neben dem Aufbau des Fachbereichs Informatik und der Zertifizierung als Mint-Schule sei es vor allem die Umwandlung der Schule von einem normalen G 9-Gymnasium in eine G 8-Ganztagesschule gewesen, die Peter mit seinem Kollegium sehr erfolgreich gestaltete habe, sagte Irmgard Schneider von der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Trier (ADD) bei Peters Verabschiedung.[1]

Fußnoten

  1. Quellen: Rhein-Zeitung vom 14. November 2009 und vom 27. Juni 2016 sowie Festakt am Gymnasium Nonnenwerth: Direktor nach 31 Jahren auf der Insel verabschiedet, general-anzeiger-bonn.de vom 28. Juni 2016