FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Frank Hüllen

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Forstamtmann Frank Hüllen konnte im Jahr 2014 sein 25-jähriges Jubiläum im Dienste der rheinland-pfälzischen Forstverwaltung feiern. Hüllen startete seine Ausbildung einst im Forstamt St. Goar, seine Anwärterzeit im berufspraktischen Studienjahr verbrachte er dann im Forstamt Dierdorf. Nach erfolgreicher Laufbahnprüfung wurde er zuerst für dreieinhalb Jahre im Forstamt Wallmerod im Revier Westerburg zur Reviervertretung eingesetzt. Anschließend wechselte er an den forsttechnischen Stützpunkt beim Forstamt Entenpfuhl im Soonwald, wo er als Maschineneinsatzleiter tätig war. Gleichzeitig arbeite er am Projekt Werkseingangsvermessung mit. 2005 wurde Frank Hüllen als Leiter der technischen Produktion an das Forstamt Adenau versetzt.[1]

Fußnoten

  1. Quelle: 25-jähriges Dienstjubiläum beim Forstamt Adenau, blick-aktuell vom 10. Juni 2014