FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Gedenkkreuz zur Erinnerung an das Kriegsgefangenenlager „Goldene Meile“ (Kripp)

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Kripp - Heinz Grates (22).jpg
Kripp - Heinz Grates (23).jpg

Der Bürger- und Heimatverein Kripp e.V. stellte im Jahr 2008 an der Einmündung des Weges Auf der Schanze in den Sandweg ein Gedenkkreuz zur Erinnerung an das Kriegsgefangenenlager „Goldene Meile“ auf. Das Kreuz steht am südlichsten Punkt des damaligen Lagers sowie einem zu dieser Zeit dort aufgebauten Zelthospital. Auf einer Tafel über dem Kreuz heißt es:

Dieses Kreuz erinnert an das Kriegsgefangenenlager der Amerikaner von April bis Spätsommer 1945, das am 11.07.45 die Franzosen übernommen haben. Die Höchstbelegung wird mit 135.000 Gefangenen angegeben und der Gesamtdurchgang geschätzt auf ca. 300.000 Landser. ... Das „PAX“ auf dem Stein soll für ewigen Frieden aufrufen!


Standort

Die Karte wird geladen …

Weitere Fotos