FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kreissparkasse Ahrweiler

Gereon Schürmann

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der im Leimbacher Ortsteil Adorferhof wohnende Gereon Schürmann wurde im Frühjahr 2008 zum Vorsitzenden des ÖDP-Kreisverbands Ahrweiler gewählt. Schürmann war Geschäftsführer der Bundespartei, im Jahr 1975 Vizejuniorenweltmeister im Ruder-Achter und einige Jahre später WM-Trainer. Er ist Ausdauersportler, Unternehmer und Hobby-Landwirt.


Vita

Schürmann wurde ca. 1958 geboren. Im Jahr 1988 trat der Diplom-Theologe in die Ökologisch-Demokratische Partei ein. Im Jahr 1994 ergatterte er ein Kreistagsmandat. Ein Jahr später verließ er die Eifel berufsbedingt: Er arbeitete als Bundesgeschäftsführer in der Würzburger Bundeszentrale der ÖDP. Daneben war der dreifache Vater bis zu seiner Rückkehr nach Leimbach im Spätsommer 2007 ÖDP-Abgeordneter im Kreistag des bayerischen Landkreises Main-Spessart. Im Jahr 2000 gründete er mit Michael Häußer, einem früheren Ruderkumpanen, die Luftstrom Energiegesellschaft mbH, ein Planungsbüro für Windkraft- und Fotovoltaikanlagen. Auf einem 3500 Quadratmeter großen Grundstück in der Nähe von Leimbach baut Schürmann eine kleine Landwirtschaft auf.[1]

Weblink

http://www.luftstrom.com

Fußnoten

  1. Quelle: Rhein-Zeitung vom 4. Juni 2008