FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Getreidemühle Hönningen

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Im Mühlenteich auf der Gebäude-Westseite fließt heute noch Wasser.

In Hönningen mahlte bis in die 1940er Jahre hinein eine Getreidemühle. Gegen Ende des Zweiten Weltkrieges wurde das Mühlrad von einer Bombe zerstört. Nach dem Krieg ist statt des Mahlwerks ein Stromgenerator eingebaut worden. Später wurde das Gebäude als Gaststätte genutzt. Das Gebäude steht heute noch. Und in dem Mühlenteich Hönningen auf der Gebäude-Westseite fließt noch Wasser.


Standort

Die Karte wird geladen …