FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Hanna Hagedorn

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hanna Hagedorn aus Bad Neuenahr-Ahrweiler folgte nicht der Aufforderung, dass sich jüdische Bewohner am Bahnhof zwecks Aussiedlung in die neu eroberten Ostgebiete einzufinden haben. Aus Angst um sich und ihren zwölfjährigen Sohn widersetzte sie sich diesem Aufruf und wurden über zwei Jahre hinweg von mutigen Ahrweiler Bürgerinnen versteckt.[1]

Fußnoten

  1. Quelle: AHRthene.de vom 20. September 2010