FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Hanna Reitsch

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Adolf Hitler zeichnete die Flugkapitän Hanna Reitsch im März 1941 als erste Frau mit dem Eisernen Kreuz 2. Klasse aus.

Hanna Reitsch (* 29. März 1912 in Hirschberg im Riesengebirge, Schlesien; † 24. August 1979 in Frankfurt am Main) war eine der bekanntesten und erfolgreichsten deutschen Fliegerinnen des 20. Jahrhunderts. Reitsch flog mehr als 40 Rekorde in allen Klassen und Flugzeugtypen. Sie lebte zeitweise bei ihrer Freundin Käthe Reindorf in der ehemaligen Molkerei Wehr.


Mediografie

Hans Schmitz: „Fliegen - mein Leben“ - Die Pilotin Hanna Reitsch (1912-1979) schrieb ihre Memoiren in der Eifel', in: Kreisverwaltung Ahrweiler (Hrsg.): Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2002], S. 178

Weblink

Wikipedia: Hanna Reitsch