FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kreissparkasse Ahrweiler

Heiligenhäuschen an der Heckenbacher Straße (Ramersbach)

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Heiligenhäuschen an der Heckenbacher Straße in Ramersbach steht zwar auf dem Grundstück von Frau Krahm, ist aber für jedermann zugänglich. Von ihr kam auch die Anregung, das Heiligenhäuschen, an dem die Dorfjugend Jahr für Jahr an Fronleichnam Blumenbilder legt, wieder ansehnlich herzurichten. Bei Hans Schlesiger stieß dieser Appell auf offene Ohren machen sich dann gleich an die Arbeit: Er verputzte den kleinen Bau neu und strich ihn an. Michael Kreyer arbeitete das ebenfalls in die Jahre gekommene schmiedeeiserne Tor auf.[1]

Ramersbach - Heinz Grates (26).jpg
Ramersbach - Heinz Grates (27).jpg
Ramersbach - Heinz Grates (28).jpg

Standort

Die Karte wird geladen …

Fußnoten

  1. Quelle: Heiligenhäuschen – Glaubens- und Kulturgut, in: Stadtzeitung Bad Neuenahr-Ahrweiler Nr. 43/2018, S. 64