FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kreissparkasse Ahrweiler

Heinz J. Gilgenbach

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nach 46 Jahren im Dienst der Volksbank wurde Heinz J. Gilgenbach, bis dahin stellvertretender Vorstandsvorsitzende der Volksbank RheinAhrEifel eG, Ende Juni 2009 in den Ruhestand verabschiedet. Bei einer festlichen Abschiedsfeier im Kurhaus Bad Neuenahr erhielt er aus der Hand von Verbandspräsident Walter Weinkauf die Ehrenurkunde für besondere Verdienste um das Genossenschaftswesen.


Vita

Seine Ausbildung absolvierte Gilgenbach einst bei der Spar- und Darlehnskasse Uedelhoven, bevor er Vorstandsmitglied bei der damaligen Volksbank Mendig wurde. Ab 2002 war er stellvertretender Vorstandsvorsitzender der heutigen Volksbank RheinAhrEifel. Sein Aufgabenbereich erstreckte sich von Vertrieb und Öffentlichkeitsarbeit über die Qualitätssicherung bis hin zum Bauwesen.

Über seine Vorstandsaufgaben hinaus engagierte sich Gilgenbach im internationalen Austausch, bei Auslandseinsätzen des Deutschen Genossenschafts- und Raiffeisenverbands sowie bei der Betreuung internationaler Gäste der Volksbank. Gilgenbach war auch Aufsichtsratsmitglied der R+V Lebensversicherung AG. Für sein Engagement wurde Gilgenbach im Jahr 2008 anlässlich seines 60. Geburtstags mit der goldenen Ehrennadel des Deutschen Genossenschafts- und Raiffeisenverbands ausgezeichnet.[1]

Fußnoten

  1. Quelle: Rhein-Zeitung vom 1. Juli 2009