FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Köln Bonn Airport

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Der Köln Bonn Airportder Flughafen, der dem Kreis Ahrweiler am nächsten liegt, wurde im September 1950 in Betrieb genommen. Der in die Wahner Heide eingebettete Flughafen erstreckt sich über eine Fläche von zehn Quadratkilometern und ist damit so so groß wie 1400 Fußballfelder. Der Flughafen verfügt über drei Start- und Landebahnen. Im Frachtverkehr werden auf dem Köln-Bonner Flughafen die drittmeisten Flüge unter den deutschen Flughäfen gezählt. Auch europaweit zählt der Flughafen zu den Top Ten. Im Jahr 2018 wurden auf dem Airport rund 860.000 Tonnen Fracht umgeschlagen; einen großen Teil machten medizintechnische Produkte und Autoteile aus. Auf dem Airport arbeiten Mitarbeiter von 130 Unternehmen, darunter UPS und DHL. Insgesamt arbeiten etwa 15.000 Menschen auf dem Airport.


Lage

Die Karte wird geladen …

Betreiber

Flughafen Köln/Bonn GmbH - Die Stadt Köln, die Bundesrepublik Deutschland und das Land Nordrhein-Westfalen halten als Gesellschafter jeweils rund 30 Prozent der Anteile.

Mediografie

Martin Lindner: Wann hört Lärm am Nachthimmel endlich auf? Betroffene Bürger besuchen Flughafen Köln/Bonn mit einem Koffer voller Fragen, in: Rhein-Zeitung vom 16. Oktober 2019

Weblinks