FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Karen Thelen-Struve

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Karen Thelen-Struve (* 13. Juni 1960) wurde bei der Jahresversammlung der Karnevalsgesellschaft „Grün-Weiß“ Esch im August 2018 erstmals als Beisitzerin in den Vorstand gewählt.[1] Im November 2019 wurde sie als Escher Karnevalsprinzessin der Session 2019/2020 vorgestellt. Ihr Motto: „Nordisch jeck“. Als Adjutantin steht ihr Hannelore Thelen zur Seite, Hofdamen sind Conny Mauer und Alice Doll.


Vita

Karen Thelen-Struve wurde in Schleswig-Holstein geboren. Anfang der 1980er-Jahre zog sie ins Rheinland. Dort lernte sie Hannelore Thelen kennen und zog im Jahr 2000 nach Esch. Kurze Zeit später wurde sie Mitglied der Garde der Karnevalsgesellschaft „Grün-Weiß“ Esch, wo sie (Stand November 2019) als Beisitzerin im Vorstand tätig ist.[2]

Weblink

facebook.com: Karen Thelen-Struve

Fußnoten

  1. Quelle: Zwei Frauen an der Spitze – Neuwahlen bei der KG Grün-Weiss Esch, in: Rhein-Zeitung vom 18. August 2018
  2. Quellen: Proklamation bei der Karnevalsgesellschaft Garde Grün-Weiß Esch – Prinzessin Karen I. regiert die Narrenschar ganz nordisch-jeck – Vorgängerin Hannelore I. (Thelen) steht ihr als Adjutantin zur Seite – Ahrtalente brachten mit ihrer Stimmungsmusik den Saal zum Beben, blick-aktuell.de, 19. November 2019, und Prinzessin Karen I. regiert in Esch – Die Garde Grün-Weiss der Karnevalsgesellschaft hat nach acht Jahren wieder eine Tollität, in: Rhein-Zeitung vom 19. November 2019