FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kevin Breitbach

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Kevin Breitbach (* 1991) aus Polch leitet seit Oktober 2010 als Nachfolger von Otmar Freitag den Männergesangverein "Harmonie" Kempenich e.V.. Seit April 2011 leitet er auch den Männergesangverein Niederzissen 1902 e.V..


Vita

Kevin Breitbach wurde 1991 in Koblenz geboren. Früh wurde er Sänger in einem Kinderchor und bekam schon mit acht Jahren Klavier- und mit neun Jahren Gesangsunterricht. Er absolvierte die Ausbildungen zum Chorleiterassistenten und zum Chorleiter beim Chorverband Rheinland-Pfalz mit jeweils hervorragenden Resultaten. Parallel dazu meisterte er die Prüfungen an der Orgel der Bischöflichen Kirchenmusikschule in Trier.

Im Oktober 2012 wurde Breitbach der Titel „Chordirektor des Fachverbandes Deutscher Berufschorleiter“ verliehen. Zu dieser Zeit führt er den Taktstock "bei einem Kinder- und einem Frauenchor in Ochtendung, bei gemischten Chören in Mayen-Hausen und Saffig sowie bei den Männern in Saffig, Kempenich und Niederzissen", berichtete die Rhein-Zeitung am 9. Oktober 2012. Breitbach machte am Eichendorff-Gymnasium Koblenz Abitur. Seitdem studiert an der Musikhochschule Köln. Außerdem ist er Jugendreferent des Kreischorverbandes Mayen sowie Mitglied der Chorjugend Rheinland-Pfalz und einiger Fachverbände.