FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kirchenchor „Cäcilia“ der katholischen Pfarrgemeinde Müllenbach

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Der im Jahr 1993 gegründete Kirchenchor „Cäcilia“ der katholischen Pfarrgemeinde „St. Servatius und Dorothea“ Müllenbach widmet sich vornehmlich geistlichem Liedgut.


Vorstand

Chorleiter: Rudolf Gast

Chronik

Der Chor wurde am 4. März 1993 auf Initiative von Pfarrer Klaus Kohnz, dem damaligen Vorsitzenden des Pfarrgemeinderates Addi Funk und des Dirigenten Rudolf Gast gegründet. Von anfangs 15 wuchs er auf bis zu 33 Aktive.

Zu seinem 15. "Geburtstag" gestaltete der Chor im März 2008 in der katholischen Pfarrkirche „St. Servatius und Dorothea“ einen Festgottesdienst mit den benachbarten Kirchenchören aus Barweiler, Bodenbach, Nürburg und Welcherath . Bei allen Liedvorträgen traten die Chöre als Gemeinschaftschor mit rund 100 aktiven Sängern auf.

Beim 25-jährigen Bestehen, das im März 2018 gefeiert wurde, gehörten dem Chor 27 Sängerinnen und Sänger an. Fünf Gründungsmitglieder sangen noch mit: Rita Ant, Wilma Rodarius, Roswitha Kirschbaum, Addi Funk und Rudolf Gast.[1]

Weblink

muellenbach.info: Katholischer Kirchenchor St. Cäcilia Müllenbach

Fußnoten

  1. Quelle: Werner Dreschers: Viele Stimmen erklingen zum Lobe Gottes – Der Kirchenchor Cäcilia Müllenbach hatte bei seinem 25. Jubiläum allen Grund zum Feiern, in: Rhein-Zeitung vom 6. März 2018