Kripper Hungerstein

Aus AW-Wiki

Kripp - Heinz Grates (153).jpg
Bei einem Stand von 95 Zentimetern Rheinpegel Andernach

Der Kripper Hungerstein ist etwa vier Meter langer und einen Meter breiter Basaltlava-Fels, der etwa 25 Meter oberhalb des Anlegers der Rheinfähre Linz - Kripp in Ufernähe im Rhein liegt. Der Felsbrocken ragt nur bei extremen Niedrigwasser über die Wasseroberfläche hinaus. Seit Generationen wird der Brocken von den Krippern „Hungerstein“ genannt, weil Niedrigwasser auch früher schon stets mit Dürre, Trockenheit, geringen Ernteerträgen und Einschränkungen für die Schifffahrt verbunden war.


Lage[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …

Mediografie[Bearbeiten]

geschichte-kripp.de: Kripper Hungerstein: Im Jahre 1996 fand sich ein Artikel von Willy Weis in der Presse (Nach unten scrollen!)

Weblink[Bearbeiten]

Wikipedia: Hungerstein (Wasserstandsmarkierung)