Leben mit Autismus Bonn, Rhein-Sieg, Eifel e.V.

Aus AW-Wiki

Der Verein Leben mit Autismus Bonn, Rhein-Sieg, Eifel e.V. hat seine Angebote im Jahr 2013 aufgrund großer Nachfrage seinen Wirkungskreis auf den Kreis Ahrweiler ausgedehnt. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung und deren Angehörige dabei zu unterstützen, ein relativ normales Leben zu führen. Das Spektrum der Angebote reicht von Spielgruppen und Sportangeboten über betreute Samstags- und Ferienfreizeiten bis hin zu Autismus-Therapien. Die Zahl der Vereinsmitglieder beträgt im November 2013 gut 200.


Anschrift und Kontakt

Odinstraße 17

Swisttal

Telefon 02255 3106864 (montags, mittwochs und freitags von 9 bis 12 Uhr)

Sorgentelefon "von Eltern für Eltern" 01578 3841045 (werktags zwischen 18 und 20 Uhr)

Chronik

Der Mangel an Hilfsangeboten veranlasste Eltern betroffener Kinder, Angehörige und Fachleute dazu, im Jahr 2009 den Verein zu gründen. Der Verein betreibt inzwischen ein Therapiezentrum in Rheinbach und eine Autismus-Ambulanz in Bonn.[1]

2013 gründete der Verein die Selbsthilfegruppe für Eltern von Kindern mit Autismus-Spektrum-Störung Bad Neuenahr-Ahrweiler.

Am 22. März 2017 eröffnete der Verein in Bachem eine Praxis für Autismus-Therapie.

Siehe auch

Portal "Selbst- & Bürgerhilfe"

Mediografie

Dringender Bedarf im Kreis Ahrweiler: Verein gründete Arbeitsgruppe - Rat und Unterstützung bei Autismus - Großes Interesse an Selbsthilfegruppe, blick-aktuell.de vom 18. November 2013

Weblinks

Fußnoten

  1. Quelle: Leben mit Autismus - Verein informierte und erweitert Angebot auf den AW-Kreis, general-anzeiger-bonn.de vom 5. November 2013