FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Matthias Voosen

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Matthias Voosen († 4. Mai 2002 im Alter von 62 Jahren) war das letzte noch verbliebene Gründungsmitglied der St. Hubertus Kleinkaliber Schützengilde Löhndorf 1898 e.V. nach seiner Wiedergründung im Jahr 1959. Seitdem bis zu seinem Tod gehörte er ununterbrochen dem Vereinsvorstand an. Drei Mal war Voosen Schützenkönig. 1981 gelang es ihm sogar, Diözesankönig zu werden. „Er galt als tatkräftig, zupackend und immer ansprechbar, wenn Not am Mann war“, hieß es in einem Nachruf in der Rhein-Zeitung vom 7. Mai 2002.