FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

NORMA-Markt Niederzissen

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Niederzissen - Heinz Grates (10).jpg

Der NORMA-Markt an der Brohltalstraße 56 in Niederzissen ...


Anschrift

Brohltalstraße 56

56651 Niederzissen

Die Karte wird geladen …

Chronik

Weil dem Discounter 660 Quadratmeter Verkaufsfläche am alten Standort nicht mehr ausreichen, will er auf eine Fläche an der Landesstraße 111 oberhalb des Altenheims „Villa Romantica“ umziehen. Weil sich der geplante Standort außerhalb des festgelegten Versorgungsbereichs im Grundzentrum befindet, leitete der Gemeinderat Niederzissen, der die Umsiedlung befürwortete, ein Zielabweichungsverfahren ein. Der Antrag auf das Zielabweichungsverfahren wurde damit begründet, dass der Norma-Markt für die Versorgung des Nahbereichs wichtig und weil eine Erweiterung innerhalb des im Einzelhandels- und Zentrenkonzept festgelegten Versorgungsbereichs nicht möglich sei. Über die beabsichtigte Zielabweichung werde auch im Verbandsgemeinderat Brohltal sowie im Gemeinderat Burgbrohl und im Gemeinderat Kempenich, den beiden übrigen Grundzentren im Brohltal, beraten und beschlossen, so Ortsbürgermeister Rolf Hans. Am vorgesehenen Standort sollen etwa 1200 Quadratmeter Verkaufsfläche für den Norma-Markt und weitere 275 Quadratmeter für eine Bäckerei entstehen., Zwischen Markt und Seniorenresidenz soll eine Lärmschutzvorrichtung gebaut werden. Wegen des unvermeidlichen Verlusts von Grünflächen stimmte der Gemeinderat den Plänen allerdings nicht einhellig zu: Zwölf Ja-Stimmen standen drei Nein-Stimmen gegenüber. Und gab es zwei Enthaltungen.[1]

Fußnoten

  1. Quelle: Hans-Willi Kempenich: Norma-Markt in Niederzissen will wachsen – Neuer Standort soll an der L 111 sein – Rat bringt Zielabweichungsverfahren auf den Weg, in: Rhein-Zeitung vom 9. Mai 2019