Norbert Welsch

Aus AW-Wiki

Norbert Welsch ist seit 1. Februar 2022 Mitarbeiter in der Verwaltung der Katholischen Pfarrei Bad Neuenahr-Ahrweiler vorgestellt. Die Rhein-Zeitung berichtete:

Welsch, aufgewachsen in Löhndorf, ist gelernter Bankkaufmann. Nach Stationen bei der Volks- und Commerzbank, dort zuletzt in Leitungsfunktionen und als Seniorprojektmanager aktiv, kümmert er sich nun um die Verwaltung der Immobilien und Finanzen in der Pfarrei. Organisatorisch ist Welsch an das Synodenbüro angeschlossen.[1]

Fußnoten

  1. Quelle: Neue Gesichter: Team der Pfarrei komplett - Viele Talente für große Herausforderungen, in: Rhein-Zeitung vom 13. April 2022