FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Pitscheider Mühle

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Die Pitscheider Mühle, eine kleine Ölmühle, stand auf der Pitscheider Seite des Armuthsbachtales, wo in den 1850er Jahren noch Mahl- und Mauersteine gefunden wurden, wie Pfarrer Schauppmeier aus Wershofen berichtet. Im Jahr 1802 wurde die Mühle von Hubert Kratz gekauft. Er ließ sie in eine „Fruchtmahlmühle“ umbauen. Nach einer weiteren Notiz ist die Mühle abgebrannt; ein Zeitpunkt ist nicht angegeben.[1]


Siehe auch

Portal "Mühlen"

Fußnoten