FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Richard Hansen

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Richard („Sala“ ) Hansen (* 15. März 1927, † 22. Oktober 2019)[1] widmete sich Zeit seines Lebens dem Fußballsport in seiner Heimatstadt. Er spielte viele Jahre in der Kreisauswahl des Fußballverbandes und wurde in weitere Auswahlteams berufen. Darüber hinaus war CDU-Mitglied Hansen viele Jahre lang Mitglied des Jugend- und Sportausschusses der Stadt Bad Breisig und er vertrat die Interessen des Jugendsports in den Gremien des Kreises Ahrweiler.[2]


Vita

Während des Zweiten Weltkrieges bildete sich in Niederbreisig eine erfolgreiche Jugend-Fußballmannschaft. Einer der herausragenden Spieler dieses Teams und zugleich Mannschaftskapitän war der zu dieser Zeit 16-jährige Linksaußen Richard Hansen. Am 28. Februar 1943 errang die von Hansen geführte Mannschaft die Meisterschaft im regionalen „Bann“, wobei der „Bann“ damals aus den Kreisen Ahrweiler und Mayen bestand. Das bewahrte Richard Hansen und seine Fußballkameraden jedoch nicht davor, an die Front geschickt zu werden. Nachdem der Krieg zuende gegangen war, dauerte es dann noch eine Weilt, bis in Niederbreisig wieder Fußball gespielt wurde.. Auch die neue Mannschaft war war sehr erfolgreich. Im Kampf um die Kreismeisterschaft spielte sie jahrelang eine wichtige Rolle. Mehr als 20 Jahre lang war Richard Hansen Führungsspieler der Ersten Mannschaft des SV. Viele Male wurde er in die Kreisauswahl des Fußballverbandes und in andere Auswahlteams berufen. Nachdem Hansen früh den Trainerschein des Fußballverbandes Rheinland erworben hatte, trainierte er jahrzehntelang ehrenamtlich die Fußballer des Niederbreisiger Sportvereins. Und er war eine der treibenden Kräften bei der Fusion des SV „Germania Oberbreisig“ und des SV Niederbreisig zur Sportgemeinschaft Bad Breisig. Noch bei seinem 90. Geburtstag im Jahr 2017 war Hansen Mitglied des Ältestenbeirats und im Förderverein der SG. In einem Beitrag anlässlich des 90. Geburtstag von Richard Hansen zitierte Blick aktuell den Altersjubilar: „Fußball hat mir im Leben so viel gegeben. Mein Dasein wäre ärmer gewesen ohne meinen Sport. Ich würde diese Schule für das Leben gerne vielen jungen Leuten wünschen; das ganze Arbeitsleben ist Teamwork, und Sport treiben in Gemeinschaft ist eine nahezu unverzichtbare Vorbereitung auf die Anforderungen des beruflichen Alltags.“[3]

Fußnoten

  1. Quelle: Todesanzeige in Rhein-Zeitung vom 26. Oktober 2019
  2. Quelle: Abschied von dem Breisiger Sportidol „Sala“ – Nachruf auf verstorbenen Richard Hansen, in: Rhein-Zeitung vom 26. Oktober2019
  3. Quelle: Richard Hansen war erfolgreicher Fußballer und Lokalpolitiker – Ein lokales Sportidol wurde 90, blick-aktuell.de, 21. März 2017