FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kreissparkasse Ahrweiler

Schrengesch-Marische-Haus (Insul)

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das 1602 erbaute Schrengesch-Marische-Haus an der Hauptstraße 37 in Insul wurde im Jahr 1989 grundlegend saniert. In einem Faltblatt der Gemeinde heißt es zu dem Haus:

Entsprechend der damals üblichen Bauweise war es quer gegliedert: Vom Hof her betrat man den zentralen Raum, die Küche mit Feuerstelle und Kamin. An die Kaminwand schloss sich die Stube an, die mit Hilfe von Takenplatten aus Gusseisen durch das Herdfeuer mitgeheizt wurde. An der gegenüberliegenden Seite der Küche befand sich meistens noch eine ungeheizte Kammer. Im ersten Stock waren die Schlafräume und unter dem Dach wurde das Getreide gelagert. Heute ist das Haus den derzeitigen Bedürfnissen angepasst. Neben dem Hauseingang stehen noch der Brunnen und daneben der von der Küche her beschickte Steinbackofen. ... Eine Besonderheit an diesem Haus ist die nach alter Bauweise erneuerte Strohfassade im Südgiebel.[1]


Standort

Die Karte wird geladen …

Fußnoten

  1. Quelle: Insul - Historische Blickpunkte (Faltblatt, pdf, 2 Seiten), gesehen am 24. September 2014