FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Schutzhütte „Alte Heck“

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Schutzhütte „Alte Heck“ wurde im Juni 2008 bei einem Brand völlig zerstört. Nach Polizeiangaben hatten Jugendliche in der Hütte gefeiert. Als sie Feuer machen wollten, entzündete Funkenflug aus dem Kamin das Lagerholz, das die Jugendlichen noch selbst löschen konnten. Später unternahmen sie einen zweiten Versuch, das Feuer anzuzünden. Dabei verursachten sie den Hüttenbrand. Der Schaden lag bei rund 30.000 Euro.[1] Der Verschönerungsverein Oberes Swistbachtal e.V. will die Hütte wiederherstellen.[2]

Fußnoten

  1. Quelle: Schutzhütte bei Esch brennt nieder – Funkenflug aus dem Kamin entzündete Lagerholz, general-anzeiger-bonn.de vom 16. Juni 2008
  2. Quelle: Das Hüttenfest am Swistbach ist der Höhepunkt – Verschönerungsverein Holzweiler setzt Arbeit mit bewährter Mannschaft fort, in: General-Anzeiger vom 21. November 2018