FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Siebengebirgsmuseum

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Das Siebengebirgsmuseum in der Altstadt von Königswinter wurde im September 2011 nach 20 Monaten Bauzeit und 3,45 Millionen Euro teurer Erweiterung wiedereröffnet. NRW-Stiftung, Landschaftsverband Rheinland, die Stiftung der Familie Lemmerz und die Professor-Rhein-Stiftung beteiligten sich an der Finanzierung. Das Museum ist als "Quell der Kenntnis, Erkenntnis und Begeisterung für Königswinter und das Siebengebirge" konzipiert. Die neue Dauerausstellung widmet sich der Rheinromantik.


Anschrift

Kellerstraße 16

53639 Königswinter

Kontakt

Telefon 02223/3703

Museumsleiter

Elmar Scheuren

Träger

Heimatverein Siebengebirge und Stadt Königswinter

Mediografie

Roswitha Oschmann: Gelungene Wiedereröffnung des Siebengebirgsmuseums, general-anzeiger-bonn.de vom 5. September 2011

Weblink

http://www.siebengebirgsmuseum.de