St. Erasmus

Aus AW-Wiki

St. Erasmus von Antiochia (* um 240 in Antiochia; † 303 in Formia), einer der Vierzehn Nothelfer, gilt als Helfer bei Leibschmerzen, Krämpfen, Koliken, Unterleibsbeschwerden und bei Magenkrankheiten; er wird angerufen bei Geburten und bei Krankheiten der Haustiere.


Weblink

Wikipedia: Erasmus von Antiochia