Tischtennisfreunde Dedenbach e.V.

Aus AW-Wiki

Die Tischtennisfreunde Dedenbach e.V. (TTF) ...


Tischtennisfreunde Dedenbach.jpg

Vorstand

Sonstiges

Der Verein vergibt einen Heinz-Friedsam-Gedächtnispokal. Reinhold Hergarten wurde im April 2002 als erstes Mitglied der Tischtennisfreunde mit diesem Pokal ausgezeichnet - für besonderen Einsatz in den Vorjahren; Hergarten gehörte dem Vorstand bis dahin insgesamt zehn Jahre in verschiedenen Funktionen an. Heinz Friedsam war Gründungsmitglied und viele Jahre bis zu seiner Wahl zum Ortsbürgermeister Kassenwart. Im November 1998 starb er.

Gründung und Entwicklung

Die Tischtennisfreunde Dedenbach wurden im Jahr 1985 gegründet. Zu den Gründungsmitgliedern gehörte Heinz Friedsam. Seit September 2000 ist der Verein dank Ralf Friedsam als erster Verein des Königsfelder Ländchens im Internet vertreten.

Den Vorstand in der bisherigen Zusammensetzung haben die TTF-Mitglieder bei ihrer Jahreshauptversammlung im Dezember 2012 in Königsfeld bestätigt. Vorsitzender für die nächsten zwei Jahre bleibt Karl-Peter Gerigk aus Königsfeld, Dirk Friedsam aus Oberdürenbach bleibt Stellvertreter. Auch die Schatzmeister aus Dedenbach wurden wiedergewählt: Heinz Adams kümmert sich weiter um die Finanzen des Vereins, und Wilfried Breuer bleibt Zweiter Kassierer. Wolfgang Giffels aus Schalkenbach wurde als Sportwart neu in den Vorstand gewählt. Eine Jugendmannschaft konnte in der Saison 2013 aus personellen Gründen nicht gemeldet werden, aber junge Spieler haben die Möglichkeit, am Herrentraining mittwochs um 19 Uhr in Schalkenbach teilzunehmen.[1]

Weblink

http://www.ttfdedenbach.de

Fußnoten

  1. Quelle: Rhein-Zeitung vom 28. Dezember 2012