FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Topographische Aufnahme der Rheinlande

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Die Topographische Aufnahme der Rheinlande (auch Tranchot-Karte) ist ein von dem französischen Geografen Jean Joseph Tranchot aufgenommenes Kartenwerk. Zwischen 1801 und 1814 wurden die Rheinlande auf persönlichen Befehl Napoleons unter dem Kommando des Oberst Jean Joseph Tranchot topografisch aufgenommen (kartiert). Ab 1815 setzte Karl von Müffling das Projekt im Auftrag der preußischen Regierung fort. Die Bearbeitung wurde 1828 beendet.


Weblink

Wikipedia: Topographische Aufnahme der Rheinlande