FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Uwe Hansen

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Prof. Dr. Uwe Hansen wurde am 11. Juli 2001 zum Dekan des Fachbereichs Betriebs- und Sozialwirtschaft des RheinAhrCampus Remagen ernannt.


Vita

Hansen wurde am 20. September 1960 in Hagen geboren. Nach einer Ausbildung zum Werkzeugmacher bei der VARTA Batterie AG begann er ein Studium der Produktionstechnik an der Fachhochschule in Hagen, an das sich ein Studium der Sicherheitstechnik mit dem Schwerpunkt Arbeitssicherheit an der Bergischen Universität in Wuppertal anschloss. Seine Dissertation an der Universität Dortmund befasste sich mit der Standortplanung von Anlagen in der Sonderabfallwirtschaft.

1990 wurde Hansen wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fraunhofer-Institut für Materialfluß und Logistik, und ab 1992 leitete er eine Abteilung im Bereich Logistik, Verkehr und Umwelt. Arbeitsschwerpunkte in zahlreichen Industrie- und Forschungsprojekten waren die außerbetrieblichen logistischen Strukturen in der Kreislaufwirtschaft, die Entsorgungslogistik in Industrie und Dienstleistung, nachhaltiges Verkehrsmanagement und die Entwicklung von Zukunftsszenarien. Die Ergebnisse dieser Forschungsarbeiten wurden in zahlreichen Publikationen veröffentlicht. Am RheinAhrCampus vertritt Hansen seit März 2001 das Lehrgebiet "Logistik und Verkehrswirtschaft".