Verkehrs- und Verschönerungsverein Aremberg e.V.

Aus AW-Wiki

Diese Begrüßungstafel wurde im Jahr 1987 zur 900-Jahr-Feier von Aremberg aufgestellt und im Spätsommer 2019 vom VVA aufgearbeitet.

Der Verkehrs- und Verschönerungsverein Aremberg e.V. ist beim Amtsgericht Koblenz unter der Registernummer 11075 in das Vereinsregister eingetragen. Vorsitzender war/ist Michael Mauren, Ansprechpartner war/ist Frank Dahlhaus, Burgstraße 23, 53533 Aremberg, Telefon 02693 391.


Chronik

Im Jahr 2015 baute der Verein die Boule-Anlage Aremberg, die am 31. August 2015 mit einem kleinen Fest in Betrieb genommen wurde. 42 Mitglieder zählt der Verein zu dieser Zeit.[1]

Rechtzeitig zur Aremberger Kirmes 2019 arbeiteten VVA-Mitglieder die beiden Begrüßungstafeln auf, die im Jahr 1987 zur 900-Jahr-Feier aufgestellt worden waren. Bärbel Mauren ist zu dieser Zeit Vorsitzende. „Als Nächstes stehen die Anschaffung einer Schautafel für die Schutzengelkapelle sowie die Erneuerung einiger Ruhebänke an“, berichtete die Rhein-Zeitung am 4. September 2019.

Fußnoten

  1. Quelle: Rhein-Zeitung vom 4. September 2015