FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kreissparkasse Ahrweiler

Wagram-Brücke (Rheineck)

Aus AW-Wiki
(Weitergeleitet von Wagram-Brücke)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Vorgängerin der heutigen Wagram-Brücke in Rheineck, die wenige Meter oberhalb seiner Mündung in den Rhein über den Vinxtbach führt, wurde 1806 nach starken Regenfällen völlig zerstört. Napoleon ließ an gleicher Stelle eine neue Steinbrücke mit einer Spannbreite von neun Metern bauen. 1813 wurde sie eingeweiht. Der Einweihungstag fiel auf den vierten Jahrestag des Sieges Napoleons über die Österreicher in der Schlacht von Wagram (5. und 6. Juli 1809). Daher stammt der Name des Bauwerks, über das heute die Brunnenstraße verläuft: Pont de Wagram.[1]


Wagram Brücke 4.jpg
Wagram Brücke 1.jpg

Standort

Die Karte wird geladen …

Weitere Bilder

Mediografie

Wolfgang Gückelhorn: Pont de Wagram Anno: 1813 wurde die Wagram-Brücke über den Vinxtbach eingeweiht, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2006, S. 170-172

Weblinks

Fußnoten

  1. Quelle: Victor Francke: In Bad Breisig: Neue Schilder erinnern an geschichtsträchtige Orte in der Stadt, general-anzeiger-bonn.de vom 23. November 2012