FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Wasserburg Pützfeld

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Wasserburg Pützfeld, die den Rittern von Pützfeld gehörte und die einst ganz in der nähe der später erbauten Wallfahrtskapelle "Sancta Maria Immaculata" Pützfeld stand, wurde um 1222 erstmals erwähnt. Bei einer nicht genehmigten Grabung durch die Gemeinde wurden in den 1980er-Jahren einige Mauerreste freigelegt.[1]


Standort

Die Karte wird geladen …

Fußnoten

  1. Quelle: Rhein-Zeitung vom 8. Januar 2014