FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Wolfgang Gottschol

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Diplom-Sozialpädagoge Wolfgang Gottschol (* 9. Juni 1940, † 14. Dezember 2014) aus Gimmigen war von 1976 bis 1995 Kinder- und Jugendleiter der Stadtverwaltung Bad Neuenahr-Ahrweiler. Er leitete das Haus der Jugend an der Ecke Sebastianstraße/Schützenstraße und führte etliche Stadtranderholungen in Kirchdaun durch. Ab 1990 studierte er als Spätberufener neben seinem Beruf Psychologie und absolvierte eine Psychotherapie-Ausbildung. Bis Ende 2005 betrieb er in seinem Wohnhaus Am Petersberg 2 in Gimmigen eine "Praxis für angewandte Psychotherapie". Im Jahr 1982 gehörte Gottschol zu den Mitgründern von SAGA. Aus dieser Selbsthilfegruppe für arbeitslose Jugendliche und Pädagogen ging zwei Jahre später der Jugend-Hilfe-Verein für den Kreis Ahrweiler e.V. hervor.[1]

Fußnoten

  1. Rhein-Zeitung vom 17. Dezember 2014