FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Abenteuerspielplatz Ramersbacher Straße (Ahrweiler)

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Abenteuerspielplatz Ahrweiler befindet sich unterhalb der Ahrtor-Brücke an der Ramersbacher Straße.


Ahrweiler - Heinz Grates (125).jpg

Standort

Die Karte wird geladen …

Chronik

400.000 Mark wolle die Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler in die Sanierung des Spielplatzes an der Ramersbacher Straße investieren, berichtete die Rhein-Zeitung am 7. August 2001. Das Land Rheinland-Pfalz werde 130.000 Mark zuschießen. Ein Matschbereich mit Wasser und Sand sowie eine rote Spiellokomotive mit Anhänger wurden vorgesehen. Die Arbeiten auf dem etwa 10.000 Quadratmeter großen Gelände würden zügig vorangehen. Martin Jung, Gartenarchitekt der Stadtverwaltung Bad Neuenahr-Ahrweiler, ging davon aus, dass mit der Fertigstellung des Platzes für Ende August oder spätestens Anfang September 2001 zu rechnen sei. Eine Schwengelpumpe werde für Wasser sorgen, das dann über Matschtische und durch Rinnen fließt. Für den Kleinkinderbereich wurde eine knapp zwei Meter hohe rote Lokomotive mit Anhänger vorgesehen. Im „Multifunktionsbereich“ werde ein runder Sandbehälter für mehr als 50.000 Mark stehen. Außerdem wurden Rutschen, Rampen, Brücken, Schaukeln, Klettertürme und Versteckmöglichkeiten geplant. Eine weitere runde Sandfläche sei als Dorado für Kletterfreunde geplant. Jugendlichen sollten dort an zwei bis zu drei Meter hohen Kletterblöcken klettern. In einem ovalen Sicherheitsbereich solle eine Einpunktschaukel stehen. Für die Eltern wurden 18 neue Bänke vorgesehen. Die Kunststoffkuppel wurde saniert und erhielt dabei ein Fliegenpilz-Dach. Eine S-förmige Bank soll dort für weitere Sitzgelegenheiten sorgen. Die 12 mal 30 Meter große Boule-Fläche solle beleuchtet werden. Der einige Jahre zuvor angelegte Basketball-Platz bleibe ebenso erhalten wie die etwa 2000 Quadratmeter große Rasenfläche, die bis dato auch von Vereinen zum Fußball- und Federballspielen genutzt wurde. Die Erneuerung des Zaunes werde 38.000 Mark kosten.

Weblink

spielplatztreff.de: Abenteuerspielplatz Ramersbacher Straße (Ahrweiler)