FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Ahr-Weinbaumesse

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Für 13. und 14 November 2009 lud die Raiffeisen Voreifel-Ahr Handelsgesellschaft mbH erstmals zu einer Ahr-Weinbaumesse auf ihr Firmengelände an der Heerstraße in Bad Neuenahr ein. Rund 20 Aussteller beteiligten sich an der ersten Veranstaltung dieser Art. Die Messe richtet sich in erster Linie an Nebenerwerbswinzer. Rund 470 Ahr-Winzer hatte die Raiffeisen-Genossenschaft schriftlich zur ersten Messe einegeladen.


Ansprechpartner

Ingo Josten, Leiter der Raiffeisen-Geschäftsstelle in Bad Neuenahr

Sonstiges

Das Ausstellungsgelände ist rund 600 Quadratmeter groß. Auf dem Außengelände wurden bei der Erstauflage der Messe Raupen und Traktoren für die Arbeit im Weinberg gezeigt. Im 450 Quadratmeter großen Zelt waren unter anderem Rebescheren, Stahlpfahl-Systeme, Verpackungen, Dünge- und Pflanzenschutzmittel sowie Saatgut-Mischungen für die Weinbergs-Begrünung zu sehen.

Alois Splonskowski, Geschäftsführer der Raiffeisen Voreifel-Ahr, sagte bei der 1. Ahr-Weinbaumesse: "Diese Veranstaltung ist keine Eintagsfliege, denn wir wollen die Winzer über den technischen Fortschritt beim Weinanbau informieren und auf dem Laufenden halten."[1]

Fußnoten

  1. Quelle: Rhein-Zeitung vom 14. November 2009