FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Alfred Kürsten

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Alfred Kürsten (* 17. Mai 1940?), ein Busfahrer aus Insul, gründete 1984 die Alfredo Tournee-Service GmbH Bad Neuenahr-Ahrweiler. Alfred Kürsten, von seinen Kunden "Don Alfredo" genannt, chauffierte den Schlagzeuger Gibson Kemp, die Les Humphries-Singers, Dunja Reiter, James Last, Michelle, Peter Kraus und Helene Fischer, Udo Jürgens, Udo Lindenberg, Joe Cocker, Herbert Grönemeyer, Michael Jackson und Nana Mouskouri. Einige von ihnen begleitete er monatelang bei Tourneen.


Vita

Als junger Mann machte Alfred Kürsten den Busführerschein, um Arbeiter zu Baustellen in Ahrweiler zu fahren. 1966 fing er als Busfahrer beim Unternehmen Gies an. Später war er für den Shuttle-Service im Auftrag von Konzertveranstaltern im Einsatz. 1984 gründete er den Alfredo Tournee-Service GmbH Bad Neuenahr-Ahrweiler - zunächst als Tournee-Service ohne eigenen Fuhrpark. Erst als der älteste Sohn im Jahr 1995 den Führerschein macht, wird der erste Bus angeschafft. Im Jahr 2000 zog er sich aus dem Geschäft zurück.[1]

Fußnoten

  1. Quelle: Beate Au: Seit 35 Jahren mit den Stars an Bord unterwegs - Alfred Kürsten gründete 1984 die „Alfredo Tournee-Service GmbH“ in Ahrweiler, in: Rhein-Zeitung vom 2. Januar 2013