FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Alfredo Tournee-Service GmbH Bad Neuenahr-Ahrweiler

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Alfredo Tournee-Service GmbH Ahrweiler wurde 1984 von Alfred Kürsten gegründet; heute wird sie von dessen Kindern Andrea, Stefan und Jürgen Kürsten geführt.


Ahrweiler - Heinz Grates (12).jpg
Ahrweiler - Heinz Grates (13).jpg

Anschrift

Johanniswall 55

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler (Stadtteil Ahrweiler)

Die Karte wird geladen …

Kontakt

Geschäftsführer

Andrea Kürsten, Stefan Kürsten, Jürgen Kürsten

Sonstiges

Das Unternehmen verfügt über eine Flotte von individuell ausgestatteten Bussen. Heute gehören vier Busse zur Flotte, die Roadies und Musikern mobile Häuser auf Zeit bieten. Die Rhein-Zeitung berichtete am 2. Januar 2013:

Die Busse sind rollende Luxusquartiere, zugeschnitten auf die Bedürfnisse der mitreisenden Crew. Umgebaute Doppeldecker, in denen oben geschlafen und unten gewohnt wird. An Bord fehlt es an nichts: Multimedia-Technik, Lounge, Massagebank – alle Sonderwünsche werden erfüllt und von einem Schreiner in der Werkstatt in Insul eingebaut. Inzwischen gilt „Alfredo“ als der Erfinder der Bettenbusse.

Mit diesen Bussen befördert das Unternehmen Bands wie Jupiter Jones, Donots, Gregorian und Stars wie Stefanie Heinzmann.[1]

Mediografie

Beate Au: Alfred Kürsten erlebte Udo Jürgens hinter den Kulissen - Busunternehmer aus Insul chauffierte den Sänger und lernte einen Menschen kennen, für den die Musik alles war, in: Rhein-Zeitung vom 24. Dezember 2014

Weblinks

Fußnoten

  1. Quelle: Beate Au: Seit 35 Jahren mit den Stars an Bord unterwegs - Alfred Kürsten gründete 1984 die „Alfredo Tournee-Service GmbH“ in Ahrweiler, in: Rhein-Zeitung vom 2. Januar 2013