FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Alfred Marmann

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Diplom-Sozialpädagoge und Sozialmanager Alfred Marmann (* etwa 1955) leitete von 1996 bis 2002 das Lebenshilfehaus der Lebenshilfe-Kreisvereinigung Ahrweiler in Sinzig. Von 1999 bis März 2002 war er außerdem ehrenamtlicher Geschäftsführer des Kreisverbands Ahrweiler der Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung.


Vita

Alfred Marmann betreute zunächst ein Wohnprojekt für schwererziehbare Kinder und Jugendliche, bevor er sich zu einem beruflichen Wechsel entschloss. 1996 übernahm er die Leitung der 28 Plätze umfassenden Wohnstätte für geistig behinderte Menschen des Sinziger Lebenshilfehauses. Familiär selbst betroffen, kam der Hobby-Triathlet bereits in seiner Kindheit in Kontakt mit geistig behinderten Menschen.[1]

Fußnoten

  1. Quelle: Rhein-Zeitung vom 12. Februar 2001