FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kreissparkasse Ahrweiler

Alois Massing

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Monsignore Alois Massing (* 8. August 1913, † 16. Februar 1991) wurde als Sohn des Lehrers Philipp Massing in Schuld geboren. Er war Missionsschüler in der Steyler-Niederlassung in Wittlich-Wengerohr (SVD); später wurde er in Argentinien zum Priester geweiht. Er wirkte viele Jahre in Catamarka und lebte später in Jujuy in Argentinien.[1]

Fußnoten

  1. Quellen: verkehrsverein-schuld.de, gesehen am 2. Mai 2014, und https://www.volksfreund.de/region/mosel/vom-gasthof-zum-missionshaus_aid-6678131 Vom Gasthof zum Missionshaus, volksfreund.de vom 28. September 2016