FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Alte Propstei Kruft

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die 1666 umgebaute, aber auf einen älteren Kern zurückgehende Alte Propstei Kruft, der Hof des Klosters Laach, "markiert den Beginn der Massivbauweise. Als straßenbildprägendes Bauwerk ist es ein markantes Beispiel, das sich durch einen Fassadenputz auszeichnet und heute stark sanierungsbedürftig ist."[1]

Fußnoten

  1. Quelle: Karl-Heinz Schumacher/Walter Müller: Steinreiche Eifel - Herkunft, Gewinnung und Verwendung der Eifelgesteine, 358 Seiten, 1253 Abbildungen, Herausgeber: Deutsche Vulkanologische Gesellschaft (DVG), Görres-Druckerei und Verlag GmbH, Koblenz, 2011, ISBN 978-3-86972-008-1, S. 255