FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Altenahrer Eck

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Lagenbezeichnung Altenahrer Eck geht auf die Burganlage Ekka zurück, die im Jahr 1249 geschleift wurde. Nach Westen hin wird die Lage durch die Ruine der Burg Are begrenzt, in Richtung Osten von der Ravenley, einer markanten Felspartie oberhalb von Reimerzhoven. Das Ahrtal ist hier besonders eng und malerisch, die Terrassenlagen sind außergewöhnlich steil und schwierig zu bearbeiten. Die Grauwacke- und Schiefer-Verwitterungsböden dieser Lage und der besonders hohe Steinanteil ergeben jedoch hervorragende Weine. Das Dernauer Weingut Deutzerhof nutzt seine Riesling-Weinberge am Altenahrer Eck regelmäßig, um Eiswein zu lesen. Die Inhaber haben dazu die Weinbergsmauern restauriert und eine Monorackbahn gebaut.


Siehe auch

Weblink

arme-winzer.de: Beiträge zur Weinbergslage "Altenahrer Eck"