FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kreissparkasse Ahrweiler

Anne Wagner

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Buchcover Jüdisches Leben in Niederzissen

Anne Wagner (* 20. Juni 1990), verheiratet mit Florian Wagner, lebt in Niederzissen und ist Gymnasiallehrerin, Autorin und Historikerin.

Vita

Anne Wagner wurde 1990 in Andernach geboren. Sie ist in Niederzissen aufgewachsen und studierte Geschichte und Deutsch an der Universität Koblenz-Landau sowie Englisch an der Johannes Gutenberg-Universtität Mainz und an der Northumbria University in Newcastle upon Tyne, U.K. Bereits zu Schulzeiten befasste sie sich mit der ehemaligen Synagoge in Niederzissen. Sie war Mitinitiatorin der Bürgerinitiative zum Erhalt der Synagoge und Gründungsmitglied im Förderverein. Ihre Facharbeit in der gymnasialen Oberstufe trug den Titel Zum Bedeutungswandel der Synagoge in Niederzissen. Anne Wagner ist verheiratet, lebt heute wieder in Niederzissen und unterrichtet als Lehrerin an einem Gymnasium.

Veröffentlichungen

  • Anne Wagner/Richard Keuler: Das Synagogengebäude in Niederzissen im Wandel der Zeit. Synagoge - Schmiede - Erinnerungs- und Begegnungsstätte, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2010, S. 179
  • Anne Wagner: Über 150 Jahre Büchereiarbeit für Niederzissen und Umgebung. Katholische Öffentliche Bücherei seit 1863, in: Heimatjahrbuch des Kreises Ahrweiler 2018, S. 161-164
  • Anne Wagner: Jüdisches Leben in Niederzissen. Eine Untersuchung sozioökonomischer Entwicklungen im Kontext von jüdischer Emanzipation und Industrialisierung, Niederzissen 2018, ISBN 978-3-00-059454-0

Weblinks