FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Anton Specht

Aus AW-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Der ehemalige Beuler Bürger Anton Specht wurde 1988 mit dem Bundesverdienstkreuz 1. Klasse ausgezeichnet. Die vom Bundespräsidenten verliehene Auszeichnung wurde ihm am 3. März 1988 während einer Feierstunde vom Geschäftsträger der Deutschen Botschaft in Nairobi übergeben. Pater Specht war Mitglied der Weißen Väter, die sich der Missionsarbeit in Afrika widmen. Specht war Betreuer der deutsch-sprachigen Gemeinde in der Hauptstadt Nairobi und Leiter der Ostafrikanischen Mission der vier Länder Kenia, Uganda, Ruanda und Tansania.[1]


Mediografie

Bernhard Kreutzberg: Pater Toni Specht – Weißer Vater in Ostafrika – ehemaliger Beuler Bürger, in: Beuler Lupe Heft 5/Januar 1985, S. 2-4

Fußnoten

  1. Quelle: Beuler Lupe Heft 12/Juli 1988, S. 26