FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Arndt S. Kindermann

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Arndt S. Kindermann wurde im August 2007 als evangelischer Pfarrer der Erlöserkirche Adenau ordiniert. Der zu dieser Zeit 32-Jährige war ab Oktober 2006 in Adenau als Pfarrer in Anstellung tätig und betreute nach dem Weggang von Pfarrer Martin Lipsch im Dezember 2006 ein ausgedehntes Einsatzgebiet mit rund 2700 protestantischen Gläubigen, bis im Juni 2008 Pfarrer Jürgen Waskönig die Stelle in Adenau übernahm. Im Februar 2009 verabschiedete sich Kindermann aus der Eifel und wechselte zur Brandenburgischen Landeskirche, um dort eine Stelle als Pfarrer in einer evangelischen Gemeinde zu übernehmen.um dort eine Stelle als Pfarrer in einer evangelischen Gemeinde zu übernehmen.


Vita

Nach dem Studium der Evangelischen Theologie in Bonn, Leipzig und Wuppertal war der gebürtige Lindlahrer als Vikar in der Kirchengemeinde Engelskirchen tätig. Anschließend kam er in die Eifel. Als junge Pfarrer zur Anstellung hatte Kindermann nach dem Weggang von Pfarrer Martin Lipsch im Dezember 2006 den gesamten pastoralen Dienst in der Gemeinde übernommen bis im Juni 2008 Pfarrer Jürgen Waskönig die Stelle in Adenau übernahm. Kindermann hatte sich zwar bei den Gläubigen in einer der flächengrößten evangelischen Gemeinden im Lande große Sympathien erworben, hatte zu dieser Zeit allerdings seine Ausbildung noch nicht vollendet und war deshalb für die Adenauer Stelle nicht in Frage gekommen.