FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Bäckerei Paffenholz

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Bäckerei Paffenholz in der Sebastianstraße in Hemmessen wurde im Jahr 1878 von Anton Paffenholz gegründet. Dessen Sohn Wilhelm führte den Betrieb fort, bis Friedrich Paffenholz und seine Ehefrau Annemie den Betrieb im Mai 1959 übernahmen.


Historie

Ab 1948 ging Friedrich Paffenholz zwei Jahre lang bei seinem Vater in die Lehre, bevor er in der Konditorei Wandel in der Hauptstraße eine einjährige Zusatzausbildung im Konditorhandwerk absolvierte. Im Jahr 1958 legte Friedrich Paffenhoz vor der Handwerkskammer Koblenz seine Meisterprüfung ab. Die Rhein-Zeitung schrieb am 15. September 2008:

"60 Gesellen haben in der Ära Friedrich Paffenholz gearbeitet, sein Betrieb ist seit über 25 Jahren Prüfungsbäckerei für Zwischen- und Gesellenprüfung. Lange Jahre war er mitverantwortlich im Vorstand der Bäcker-Innung im Kreis Ahrweiler."

In Jahren, in denen es besonders viel zu tun gab, waren zwei bis drei Gesellen und zwei Lehrlinge in der Bäckerei beschäftigt. Seit 2006 wird die Bäckerei von Friedrich Paffenholz' Sohn Michael und seine Ehefrau Johanna in vierter Generation geführt.