FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Birgit Flossdorf

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Birgit Flossdorf (* 15. Oktober 1961 in Heimersheim) ist Commercial Manager für Flugzeugtriebwerke bei Rolls-Royce. Sie musizierte im Mandolinenverein Heimersheim e.V., der 1923 von Hobbymusikern, darunter auch ihr Großvater, gegründet wurde. Mit sieben Jahren bekamen sie und ihre drei Schwestern ihren ersten Mandolinen-Unterricht. Namhafte Dozenten der Zupfmusikszene wie Prof. Marcel Wengler, Prof. Marga Wilden-Hüsgen, Takashi Ochi prägten ihre frühe musikalische Entwicklung. Ab 1975 erzielte sie mehrfach Preise beim Wettbewerb „Jugend musiziert" auf Bundesebene. Sie nahm regelmäßig an Lehrgängen unter Dozenten wie Steffen Trekel, Ilka Hoffmann und Petra Tübben teil. 1998 zog sie aus dem Rheinland nach Berlin. Seither spielt sie im SaitenEnsemble Steglitz e.V., ist Mitglied des Trios „Napoletana" und unterrichtet Mandoline für Anfänger.[1]

Fußnoten

  1. Quelle: www.saitensteg.de, gesehen am 17. November 2012