FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Ahrwein-Messe am 25. November 2017 im Kurhaussaal in Bad Neuenahr

Dorfgemeinschaftshaus Eckendorf

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das im Jahr 1983 für knapp 130.000 Euro erbaute Dorfgemeinschaftshaus Eckendorf verursacht jährliche Betriebskosten von 6041 Euro. Dem stehen Einnahmen von 961 Euro gegenüber. Die Unterdeckung beträgt also 5079 Euro.[1]


Feuerwehrgerätehaus (l.) und Dorfgemeinschaftshaus Eckendorf (r.)

Standort

Die Karte wird geladen …

Chronik

Der General-Anzeiger berichtete im Frühling 2017 von einer Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses der Gemeinde Grafschaft:

Das Dorfgemeinschaftshaus in Eckendorf soll nach dem Auszug der Feuerwehr umgebaut und mit einem Behinderten-WC ausgestattet werden. Auch die Fenster müssten ausgetauscht und die Parkplatzproblematik gelöst werden. Kostenschätzung ohne Verlegung der Trafostation: 50.000 Euro.[2]

Fußnoten

  1. Quelle: Rhein-Zeitung vom 19. November 2013
  2. Quelle: Volker Jost: Dorfgemeinschaftshäuser in Grafschaft: Sanierungen würden 6,7 Millionen Euro erfordern, general-anzeiger-bonn.de vom 6. Mai 2017