FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Eichenhof (Gönnersdorf)

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gönnersdorf - Heinz Grates (24).jpg
Gönnersdorf - Heinz Grates (25).jpg

Der Eichenhof ist ein auf der Grenze zwischen der Stadt Bad Breisig und der Gemeinde Gönnersdorf und 800 Meter südöstlich des Oberbreisiger Wohnplatzes Wallers stehender Aussiedlerhof. Das Betreiber-Ehepaar kümmert sich - zusammen mit einem angestellten Mitarbeiter und zwei Minijobbern – um 130 Milchkühe und 150 Kälber und Jungrinder. Jede Kuh liefert im Schnitt 29 Liter Milch täglich. Die Kühe werden morgens und abends gemolken. Der Arbeitstag beginnt damit um sechs Uhr und endet häufig erst nach 20 Uhr. Auch an den Wochenenden sowie an Weihnachten und Ostern müssen die Kühe gemolken werden. Auf dem Stalldach befindet sich eine Photovoltaikanlage, die einen erheblichen Teil des benötigten Energiebedarfs des Betriebes deckt.[1]


Anschrift

Eichenhof

53498 Gönnersdorf

Die Karte wird geladen …

Inhaber

Christoph und Janina Kraus

Mediografie

Fußnoten

  1. Quelle: Stau vor der Kuhbürste – CDU Bad Breisig zu Besuch auf dem Bauernhof – 150 Kälber und 130 Milchkühe, in: General-Anzeiger vom 14. März 2019