FacebookLogo.png   TwitterLogo.png   Wordpress-logo-notext-rgb.png

Kreissparkasse Ahrweiler

Gönnersdorf

Aus AW-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gönnersdorf 1.jpg
Gönnersdorf 2.jpg
Landrat Dr. Jürgen Pföhler hatte Gönnersdorf zum 825-jährigen Jubiläum einen Kugelahorn gestiftet. Ende März 2013 packte er beim Einpflanzen neben dem Spielplatz Gönnersdorf mit an.
Die Oberdorfstraße im Jahr 1927. Von links kommt der Soterbach. Um 1960 verschwand der Bach, er wurde verrohrt.

Gönnersdorf im Vinxtbachtal mit den Wohnplätzen Frauenbergerhof, Haus Heidgen und Martinshof ist Mitgliedsgemeinde der Verbandsgemeinde Bad Breisig im Kreis Ahrweiler. Das fünf Kilometer vom Rhein entfernte Dorf erstreckt sich von der Talsohle des Vinxtbachtals bis unterhalb des Herchenberges, einem erloschenen Vulkan.


Lage

Die Karte wird geladen …

Einwohnerzahl

31. Dezember 1999: 630 Einwohner

Mai 2013: 670

Bürgervertreter

  • Ortsbürgermeister: Martin Braun (CDU) (2004-2014)
  • Beigeordnete (am 6. Juli 2009 gewählt):
  1. Rita Heuser (CDU)
  2. Bernd Ott (FWG)

Parteien

Vereine

Glaubensgemeinschaften

Öffentliche Einrichtungen

Veranstaltungen

Straßen

Alter Weg (Gönnersdorf), Borngasse (Gönnersdorf), Dorfplatz (Gönnersdorf), Eichelgasse (Gönnersdorf), Hauptstraße (Gönnersdorf), Herchenbergweg (Gönnersdorf), Hoher Berg (Gönnersdorf), Im Leimbusch (Gönnersdorf), Kreisstraße (Gönnersdorf), Litzenbachstraße (Gönnersdorf), Mühlenweg (Gönnersdorf), Neustraße (Gönnersdorf), Schützenweg (Gönnersdorf), Vogelsangstraße (Gönnersdorf), Zissener Straße (Gönnersdorf)

Sonstiges

Gewässer

Chronik

Der Ort findet im Jahre 1147 in dem Bruderschaftsbuch der Michaelskapelle in Münstermaifeld als "Gunteresdorp" erstmals urkundliche Erwähnung. Die Fürstäbtissin von Essen hatte sich früher den Frauenbergerhof zu ihrem Sommersitz erwählt.

Weblinks

Die vier Mitgliedsgemeinden der Verbandsgemeinde Bad Breisig

Bad Breisig • Brohl-Lützing • Gönnersdorf • Waldorf